29.08.2017
Renault Österreich

Wechsel in der Geschäftsführung

Mit 1. Oktober 2017 wird Oliver Schieritz (43) Country Operations Director und zweiter Geschäftsführer bei Renault Österreich. Er berichtet an Olivier Wittmann, Managing Director Renault Cluster Central.

Der erfahrene Renault-Manager war zuletzt als Sales Manager und Regional Sales Director Ostdeutschland für die Renault Deutschland AG tätig. Sein Vorgänger Didier Goyens übernimmt neue, noch nicht näher definierte Aufgaben innerhalb der Renault-Gruppe.

Oliver Schieritz tritt sein Amt am 1. Oktober 2017 an
Bild: Renault  

 

Oliver Schieritz startete seine berufliche Laufbahn im Oktober 2003 bei einem Consultingunternehmen in Tübingen. Im September 2004 erfolgte der Wechsel zur Renault Deutschland AG in Brühl als Junior Controller Fleet. Von 2005 bis 2007 war er Operations Controller im Flottenbereich, bevor er für die folgenden drei Jahre als Business Manager an den Standorten München und Mannheim für die Betreuung des Händlernetzes verantwortlich zeichnete. Im Dezember 2010 erfolgte die Berufung zum Abteilungsleiter Vertriebsorganisation Süddeutschland. Seit Juni 2013 widmete sich Oliver Schieritz am Standort Berlin als Sales Manager dem Vertrieb und zeichnete zuletzt als Regional Sales Director für den Vertrieb in der Region Ostdeutschland verantwortlich.

www.renault.at