06.06.2018
Großauftrag

Über 1.000 neue Peugeot für die Österreichische Post

Die Österreichische Post AG hat sich mit einer umfangreiche Ausschreibung auf die Suche nach neuen, umweltfreundlichen leichten Nutzfahrzeugen für die Zustellung gemacht. Zum Zug gekommen ist die Marke Peugeot, die mehr als 1.000 Fahrzeuge bereitstellen wird.

Konkret umfasst die Lieferung Fahrzeuge der Typen Peugeot Expert (L3) und Peugeot Boxer (L2H2 und L4H2). Mit dieser Großbestellung wird laut Post das Durchschnittsalter in der betroffenen Fahrzeugklasse von 4,5 auf 1,1 Jahre gesenkt. Für den Umweltschutz tragen moderne Euro 6-Motoren mit Abgasnachbehandlung (AdBlue-Technologie) Rechnung. Die ersten Fahrzeuge sind bereits ausgeliefert worden.

Die ersten Fahrzeuge sind bereits ausgeliefert worden
Foto: Oliver Weberberger für Peugeot  

"Die Zusammenarbeit mit Peugeot ist ein weiterer Meilenstein mit dem Ziel, den modernsten und umweltfreundlichsten Fuhrpark des Landes zu schaffen. Davon werden unsere Kunden und Mitarbeiter profitieren", ist sich Horst Ulrich Mooshandel, Leiter Konzern-Einkauf und Fuhrpark Österreichische Post AG, sicher.