08.01.2018
Personelles

SsangYong verstärkt Team in Wien

Der koreanische Allradspezialist SsangYong holte sich mit Mag. Martin Khom und Henriett Juszt zwei Profis für den neuen Standort in Wien an Bord.

Zum Kernteam zählen neben Geschäftsführer Alessandro Chieppi außerdem Angelica Stöffelbauer (Back Office) und Martin Wolf (Aftersales-Manager). Das erweiterte Team repräsentieren Irene Begus (Händlermarketing), Doris Bracher (Presse) und Martin Rada (Konsulent und Berater).

Mag. Martin Khom weist über 20 Jahre Erfahrung in der Automobilbranche auf. Nach leitenden Positionen bei namhaften Importeuren in Vertrieb und Marketing lernte er in den vergangenen vier Jahren als Leiter eines großen Autohauses auch die Seite der Importeur-Händler-Beziehung kennen. Martin Khom zeichnet bei der SYMA Autohandels GmbH für SsangYong Österreich als Operations Manager für alle Bereiche des Tagesgeschäftes mit Schwerpunkt Vertrieb, Marketing und Händlernetzentwicklung verantwortlich.

 

Henriett Juszt (l.) und Martin Khom sollen die Marke in Österreich voranbringen
Bild: interfoto/Blaschke  

 

Henriett Juszt hat nach ihrem Studium mit Schwerpunkt Marketingkommunikation umfassende Erfahrungen sowohl auf der Unternehmensseite als auch bei Werbeagenturen gesammelt. Bei SsangYong wird sie ihre Kompetenzen im Bereich strategisches Marketing einbringen, die sie bei einem österreichischen Automobilimporteur und in einer der größten Werbeagenturen Deutschlands erworben hat. (ags)

ssangyong-auto.at