02.11.2017
bmvit goes App

Mit "bmvit bewegt" sicher durch den Verkehr

Die Smartphone-App des Verkehrsministeriums "bmvit bewegt" ist ab sofort für Android- und Apple-Smartphones verfügbar. Sie bietet wichtige Tipps zum Verhalten im Verkehr mit Auto, Fahrrad, Motorrad und zu Fuß.

Zusätzlich verfüge die App über einen Routenplaner für alle Verkehrsmittel auf Basis der aktuellsten Straßenkarten und Verkehrsdaten für ganz Österreich, heißt es in einer Aussendung. "Ob bei der Wahl eines Kindersitzes, beim Anlegen von Schneeketten oder auf der Suche nach dem besten Weg von A nach B - wenn wir nach Rat oder Hilfe suchen, gilt unser erster Blick meist dem Smartphone. Mit unserer neuen App gibt es die wichtigsten Tipps rund um das Thema Verkehrssicherheit griffbereit auf dem Handy. Damit leiten wir die Österreicherinnen und Österreicher sicher durch den Verkehr", sagt Verkehrsminister Jörg Leichtfried.

Ein sinnvoller Begleiter im täglichen Verkehr
Bild: bmvit  

 

Die App sei im Auftrag des Verkehrssicherheitsfonds entwickelt worden. Der Inhalt sämtlicher Broschüren, Fact Sheets und Online-Seiten von Verkehrsministerium und Verkehrssicherheitsfonds würden damit an einer Stelle gesammelt und seien jederzeit abrufbar. (ags)

play.google.com/store/apps/details?id=at.whi.bmvitbewegt
itunes.apple.com/us/app/bmvit-bewegt/id1297240775?mt=8