14.02.2018
Statistik

Kfz-Neuzulassungen auch im Jänner stark

Das positive Kfz-Neuzulassungsjahr 2017 fand auch im diesjährigen Jänner eine ihre Fortsetzung. Im ersten Monat des Jahres wurden laut Statistik Austria 33.321 Kfz neu zugelassen. Pkw-Neuzulassungen stiegen auf Jahressicht um 8,4 % auf 28.568 Einheiten.

Damit betrug der Anteil der Pkw an den gesamten Neuzulassungen 85,7 %. Im Segment der Nutzfahrzeuge gab es ein Zulassungsplus bei Lkw der Klasse N1 (+12,6 %; 3.086 Einheiten), Lkw der Klasse N2 (+37,5 %; 33 Einheiten) und Lkw der Klasse N3 (+27,8 %; 248 Einheiten). Rückläufig entwickelten sich hingegen die Neuzulassungen bei Sattelzugfahrzeugen (-12,2 %; 332 Einheiten) sowie bei land- und forstwirtschaftlichen Zugmaschinen (-8,9 %; 256 Einheiten).

Bei den Zweiräder erhöhte sich die Zahl der Neuzulassungen von Motorrädern um 136,4 % (208 Einheiten) und Motorfahrrädern um 2,9 % (212 Einheiten). (ags)

www.statistik.at