09.11.2017
Suzuki Austria

Helmut Pletzer nun Präsident

Seit 1. November ist Helmut Pletzer (63) neuer Präsident von Suzuki Austria. Diese Position hatte zuvor seit April 2015 Teruo Katakawa inne. Die Geschäftsübergabe ist für den Jahreswechsel geplant.

Helmut Pletzer ist künftig als Geschäftsführer für die kaufmännische und operative Leitung des Unternehmens verantwortlich. Er steht seit 1988 in Diensten der japanischen Marke und fungierte von 2005 bis zuletzt als stellvertretender Geschäftsführer (Deputy Managing Director) von Suzuki Austria. Zu seinen zählen laut Aussendung unter anderem der Ausbau des Vertriebsstandortes und der Aufbau eines flächendeckenden Händlernetzes in Österreich.

 

Helmut Pletzer arbeitet seit 1988 bei Suzuki
Bild: Suzuki  

 

Teruo Katakawa wird mit Jahresende in das Suzuki-Headquarter im japanischen Hamamatsu und sich dort anderen Aufgaben widmen. (ags)

www.suzuki.at/auto