05.07.2017
Personelles

Favey wechselt zu Skoda Auto

Alain Favey (50), aktuell Sprecher der Geschäftsführung der Porsche Holding Salzburg, wird mit Wirkung zum 1. September 2017 im Skoda-Vorstand die Verantwortung für Vertrieb und Marketing übernehmen.

Er folgt in dieser Funktion auf Werner Eichhorn (54), der zukünftig die Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Marke Volkswagen in der Region Nordamerika (NAR) leiten wird. Favey kann auf fast 30 Jahre Branchenerfahrung zurückschauen. Er startete seine berufliche Laufbahn 1989 bei Citroen und war später als Managing Director für verschiedene europäische Märkte verantwortlich. Sein Eintritt in den Volkswagen-Konzern erfolgte 2009. Damals übernahm er für die Marke Volkswagen die Vertriebsleitung Europa, seit 2012 fungiert er als Sprecher der Geschäftsführung der Porsche Holding Salzburg und somit als deren Leiter.

www.skoda-auto.com