05.09.2017
AGM- und EFB-Batterien

Banner verstärkt Zusammenarbeit mit BMW

Neben AGM-Batterien wird der oberösterreichische Batteriehersteller Banner ab 2018 auch EFB-Batterien an die BMW Group liefern.

"Beliefert werden insgesamt vier BMW Group-Standorte in Europa. Mit unseren technischen Innovationen leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung der CO2-Emissionen von modernen Fahrzeugen. Viele unserer OEM-Kunden setzen bereits seit einiger Zeit auf die EFB-Batterie als wirtschaftliche Alternative zur AGM-Batterie", sagt Banner-Geschäftsführer Andreas Bawart.

EFB maßgeschneidert für Micro-Hybrid-Antriebe

Die Blei-Säure-Technologie gilt als ausgereift, preiswert und weist einen hohen Recyclinggrad auf. Bei der EFB-Technologie (enhanced flooded battery) handelt es sich um eine verstärkte Nassbatterie. Diese Batterietechnologie kommt bei micro-hybriden Antrieben, die mittels Bremsenenergierückgewinnung und Start-Stopp-Automatik Kraftstoff sparen, zum Einsatz.

Mit der EFB- und AGM-Technologie stellt Banner auch seine Verantwortung für ressourcenschonendes sowie nachhaltiges Handeln unter Beweis.  Ein richtungsweisender Recyclingkreislauf, bei dem 100 % der Altbatterien wieder verwendet werden, unterstützt das nachhaltige Wirtschaften.

bannerbatterien.com