26.10.2017
Neuer Fiat-Schauraum

Autohaus a.ebner erweitert Angebot in Guntramsdorf

Jeep-Spezialist Autohaus a.ebner hat mit Fiat eine Liebhabermarke an Bord geholt. Mit einem neuen Fiat-Schauraum baut das Autohaus seinen Standort in Guntramsdorf aus. Am 13. und 14. Oktober wurde die Eröffnung gefeiert.

Das Guntramsdorfer Familienunternehmen Autohaus a.ebner expandiert. Ein neuer Schauraum mit rund 350 m2 bietet Platz für die Einführung der italienischen Marke Fiat. Nun zieht in Guntramsdorf italienisches Flair ein. Dafür sorgen neben dem klassischen Fiat 500, der Familienlimousine 500L und dem Crossover-SUV 500X auch die temperamentvollen Abarth-Modelle.

"Wir verkaufen hier nicht nur Autos, sondern in Wirklichkeit Legenden", sagt a.ebner-Geschäftsführer Wolfgang Biegler. Wie Jeep hat auch Fiat eine eingeschworene Fangemeinde und eine emotionsreiche Geschichte. "Wir haben lange überlegt, welche Marke zu uns passen würde. Mit Fiat haben wir sie gefunden – und wir erschließen damit gleichzeitig neue Zielgruppen." Vor allem Frauen und Fans kleiner, spritziger Autos will Biegler so für a.ebner gewinnen.

a.ebner-Geschäftsführer Wolfgang Biegler
Bild: a.ebner
 

 

Der Ausbau ist gleichzeitig ein Bekenntnis zum Standort. "Wir sind 1995 von Wien hierhergezogen, weil wir unseren Kunden viel Platz bieten wollten. Guntramsdorf hat ein wirtschaftlich spannendes Umfeld, in dem Vieles in Bewegung ist. Auch wir haben hier in den nächsten Jahren noch Einiges vor", sagt Biegler. (ags)

www.aebner.at