Veranstaltungen

Bitte wählen sie ein Datum im Kalender aus um die Eventinformationen anzuzeigen.

12.01.2016
Brand Country Manager

Neue Verantwortlichkeiten bei Fiat

Mag. Markus Wildeis übernahm mit 1. Jänner 2016 die Position des Brand Country Managers für die Marken Fiat und Abarth und ist damit für die gesamten Geschäfte der beiden Marken in Österreich zuständig.

Diese Aufgaben wurden seit Oktober 2015 von Maria Grazia Davino zusätzlich zu ihrer Position als Managing Director der FCA Austria GmbH wahrgenommen. Wildeis ist seit 2008 in verschiedenen Positionen im Unternehmen tätig, in den letzten vier Jahren war er als Fiat Professional Country Manager für die erfolgreiche Entwicklung von Fiat Professional in Österreich verantwortlich.

Mag. Markus Wildeis
   

Ebenfalls mit 1. Jänner 2016 übernahm Stefan Barth, M.A. die Position des Brand County Managers Fiat Professional und verantwortet damit die Geschäfte der leichten Nutzfahrzeuge von Fiat Chrysler Automobiles Austria. Barth ist seit März 2015 als Sales Manager für Fiat Professional bei FCA Austria tätig und konnte vorher schon umfangreiche Erfahrung in der Automobilbranche sammeln.

Stefan Barth, M.A.
Bilder: Fiat  

Beide berichten in ihren neuen Positionen an Maria Grazia Davino, Managing Director FCA Austria GmbH.