Veranstaltungen

Bitte wählen sie ein Datum im Kalender aus um die Eventinformationen anzuzeigen.

gewinnen sie ein Wellness-Wochenende!

autoservice-online.at

autoservice-online.at

Das Internet-Portal autoservice-online.at bietet in Zusammenarbeit mit dem VFT tagesaktuelle Branchennews für Autohandel, Werkstatt, Teile-, Zubehör- und Reifenhandel.
mehr

31.01.2012
BASF und Philips

OLED-Beleuchtung für durchsichtiges Autodach

BASF und Philips melden einen „praxisnahen Durchbruch“ bei der OLED-Technologie. Diese hauchdünnen organischen Leuchtdioden lassen sich in Autodächer integrieren. Die OLEDs sind in ausgeschaltetem Zustand durchsichtig, auf Knopfdruck beleuchten sie das Fahrzeuginnere.

Neben neuen Designmöglichkeiten im Fahrzeugbau eröffnet die OLED-Technologie (Organic Light Emitting Diode) aber auch neue technische Möglichkeiten. So kann zum Beispiel ein Sandwichaufbau der transparenten OLEDs mit ebenfalls transparenten Solarzellen kombiniert werden.

Das OLED Beleuchtungskonzept für Autodächer ist eine solarbetriebene Lichtquelle, die im ausgeschalteten Zustand durchsichtig ist
Bild: Philips  

Das Autodach würde somit Solarstrom liefern und wäre im ausgeschalteten Zustand zudem durchsichtig. Nach dem Einschalten würden die OLEDs als Fahrzugbeleuchtung dienen. Abgesehen von ihrer hohen Energieeffizienz und ihrer hohen Lebensdauer, zeichnen sich die organischen Leuchtdioden auch durch ihr angenehmes Licht aus. OLEDs geben ihr Licht diffus über die gesamte Fläche ab, im Gegensatz zu herkömmlichen Punktlichtquellen blenden sie nicht und bilden weniger harte Schaten.

„Die Kombination gibt dem Fahrer ein einzigartiges, offenes Raumgefühl, erzeugt tagsüber Strom und liefert nachts das angenehme warme Licht der transparenten und hocheffizienten OLEDs", so Dr. Felix Görth, Leiter der Organischen Leuchtdioden und Organischen Photovoltaik bei der BASF Future Business GmbH. Dr. Dietrich Bertram, Leiter der OLED-Aktivitäten bei Philips ergänzt: „Das Projekt beweist sehr eindrucksvoll die Möglichkeiten, die OLEDs bieten. Es veranschaulicht das Potenzial der Philips Lumiblade Technologie bei der Verwirklichung innovativer Lichtanwendungen, welche die Lebensqualität der Menschen steigern."

www.basf.com
www.philips.at